Anthropologie in theologischer und naturwissenschaftlicher Perspektive

  • Die vorliegende Arbeit geht zunächst auf den Begriff der Anthropologie ein. Dabei wird zwischen der allgemeinen, der naturwissenschaftlichen und der theologischen Begriffsbestimmung unterschieden. Das darauffolgende Kapitel geht näher auf die naturwissenschaftliche Perspektive ein. Im Vordergrund stehen dabei die Entstehung des Menschen sowie die Frage nach seinem freien Willensvermögen. In Bezug auf die Evolution und Hominisation wird außerdem infrage gestellt, ob der Mensch eine Sonderstellung in der Natur einnimmt und ob ihm aus naturwissenschaftlicher Perspektive eine besondere Würde zugesprochen werden kann. Das anschließende Kapitel befasst sich mit der theologischen Perspektive. Auch hier sind die Erschaffung des Menschen sowie die Frage nach seinem freien Willen von besonderer Bedeutung. Darüber hinaus werden Aspekte wie das Sündersein, die Leib-Seele-Einheit und das Personsein entfaltet. Ob der Mensch eine Würde besitzt, wird ebenfalls aus theologischer Perspektive untersucht. In Form von Exkursen wird außerdem auf anthropologische Ansätze des Islam eingegangen. Nach der Darlegung der naturwissenschaftlichen und theologischen Auffassungen über den Menschen geht die Autorin in einen Diskurs über. Dabei werden die beiden zuvor aufgeführten Positionen gegenübergestellt und kritisch beurteilt. Im Rahmen einer eigenen Stellungnahme wird noch einmal auf die biotechnologischen Entwicklungen und die damit verbundenen ethischen Probleme eingegangen. Daran anschließend wird der Frage nachgegangen, welche Rolle dem Thema Anthropologie im Religionsunterricht der Sekundarstufe zukommt. Nachdem die religionspädagogischen Grundlagen geklärt wurden, wird näher auf die didaktischen und methodischen Ansätze eingegangen. Außerdem werden verschiedene Schulbücher in Bezug auf das Thema Anthropologie untersucht. Das letzte Kapitel fasst die wichtigsten Ergebnisse der Arbeit noch einmal zusammen.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Amelie Wohnrau
URN:urn:nbn:de:bsz:751-opus4-980
Subtitle (German):eine systematisch-theologische Studie mit interreligiösen und religionspädagogischen Aspekten
Referee:Joachim Weinhardt, Eva Jenny Korneck
Document Type:Examination Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Date of first Publication:2018/05/30
Granting Institution:Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Fakultät I
Release Date:2018/05/30
GND Keyword:Religionsunterricht; Theologische Anthropologie
Pagenumber:XIV, 68
Note:
Die Zulassungsarbeit gehört zu den prämierten Abschlussarbeiten 2016
To order the print edition:505852020
Institutes:Fakultät I
Dewey Decimal Classification:200 Religion / 210 Religionsphilosophie, Religionstheorie / 218 Der Mensch
200 Religion / 260 Kirchenorganisation, Sozialarbeit, Religionsausübung / 268 Religiöse Erziehung
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung

$Rev: 13581 $