The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 32 of 43
Back to Result List

Determinanten der gender-sensiblen Einstellung zur Berufsfindung und deren Einfluss auf Wunschberufe - Eine Untersuchung an Schulen der Sekundarstufe 1

  • Trotz großer Erfolge in Fragen der beruflichen Gleichstellung scheint die vollzogene Entwicklung an der ersten Schwelle (Übergang Schule-Beruf) vorbei gegangen zu sein. Ziel des Dissertationsvorhabens war es, zu untersuchen, ob und inwieweit Schülerinnen und Schüler über den Verlauf der Sekundarstufe I gender-sensible Berufseinstellungen entwickeln, die dazu beitragen gender-typische Berufswünsche zu überwinden. Das Vorhaben rankt sich um die Leitfrage, ob gender-sensibel gestalteter (Berufsorientierungs-) Unterricht, sowie eine gender-sensible Einstellung zur Berufsfindung seitens der Lehrpersonen und Eltern eine Auswirkung auf gender-sensible Berufswünsche von Jungen und Mädchen haben und ob im Verlauf der Sekundarstufe I eine besondere Sensibilität für diese Thematik erworben wird.
Metadaten
Author:Sarah Kristin Hartmann
URN:urn:nbn:de:bsz:751-opus4-272
Referee:Eberhard Jung, Ilona EbbersGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Date of first Publication:2015/06/29
Granting Institution:Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Fakultät II
Date of final exam:2015/04/15
Release Date:2015/06/29
Tag:Berufsfindung; Berufswahl Mädchen und Jungen
GND Keyword:Berufsfindung; Berufswahl
Identifier Union Catalogue:1653513993
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Dissertationen